Sections
Uni-Logo
You are here: Home Personen Ilgner, Julia
Document Actions

Ilgner, Julia

 

1983                           Geboren in Malsch (Landkreis Rastatt)
2002                           Abitur am Windeck-Gymnasiums Bühl
2002-2008:                  Studium der Fächer Deutsch, Geschichte und
                                 Philosophie (Lehramt) an der Albert-Ludwigs-Universität
                                 Freiburg i. Br.
2005-2007                   Tutorin am Historischen Seminar
2007-2009                   Lehrassistentin am Historischen Seminar
11/2008                      1. Staatsexamen
02/2009                      Preis der Philologischen Fakultät für die wissenschaftliche
                                 Abschlussarbeit Das Konzept des filmischen Erzählens
                                 in den späten Novellen Arthur Schnitzlers
01/2009-09/2009          Wissenschaftliche Hilfskraft am Historischen Seminar
                                 Mentorin am Deutschen Seminar II
Seit 10/2009                Stipendiatin des Internationalen Promotionskollegs
                                 »Geschichte und Erzählen« der Albert-Ludwigs-Universität
                                 Freiburg i. Br.
11/2009-02/2010          Forschungsaufenthalt am Kunsthistorischen Institut Florenz
Seit 03/2010                Promotionsstipendiatin der Studienstiftung des
                                 Deutschen Volkes und Assoziiertes Mitglied des
                                 Promotionskollegs »Geschichte und Erzählen«

 

 

Forschungsinteressen

Deutsche Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Historischer Roman, Verhältnis von Literatur und Geschichte, Narratologie, Italienrezeption, Renaissancerezeption, Wiener Moderne.
 
 
Publikationen
 
 
 
Aufsätze

  • Schnitzler intermedial? Zu einigen Aspekten »filmischen Erzählens« in den späten Novellen (Traumnovelle, Spiel im Morgengrauen, Flucht in die Finsternis), in: Arthur Schnitzler und der Film, hrsg. von Achim Aurnhammer, Barbara Beßlich und Rudolf Denk, Würzburg 2010, S. 15-44.
 
 

 

  • Ein Wiener »Kinoniter«! Arthur Schnitzlers Filmgeschmack, in: Arthur Schnitzler und der Film, hrsg. von Achim Aurnhammer, Barbara Beßlich und Rudolf Denk, Würzburg 2010, S. 135-153.
 
 

  • Jacob Burckhardt ohne Folgen? Renaissancismus im historischen Roman des 19. Jahrhunderts, in: Mittelalter in Kanon und Populärkultur, hrsg. von Stefan Keppler-Tasaki und Mathias Herweg. Berlin / New York (im Druck)
 
 

  • Zus. mit Ann-Christin Bolay: Gaukelnde Märchen, phantastische Bilder. Fanny Lewalds poetisches Erzählen als Erneuerung des nachromantischen Reiseberichts am Beispiel des Italienischen Bilderbuchs (1847), in: Christina Ujma (Hrsg.): 200 Jahre Fanny Lewald. (in Vorb.).

 
 

  • Ut vedutoa poesis. Topografisches Erzählen als Authentizitätsstrategie im Historischen Roman des 19. Jahrhunderts, in: Erzählte Authentizität – Authentizität des Erzählens. Interdisziplinäre DoktorandInnen-Tagung, hrsg. vom Zentrum für Graduiertenstudien in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Erzählforschung der Bergischen Universität Wuppertal (in Vorb.)

 
 

 

 

Kleinere Beiträge und Rezensionen

 
 
  • Rezension zu: Ludwig Schmugge: Ehen vor Gericht. Paare der Renaissance vor dem Papst, Berlin 2008, in: H-Soz-u-Kult, 27.01.2010, <http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2010-1-062>.

 

  • Rezension zu: Denis Forasacco: Girolamo Savonarola in der deutschen Dichtung um 1900. Zwischen fiktivem Archetypus und Projektionsfigur der Krise, Hamburg 2008 (Studien zur Germanistik 26), in: Literaturkritik.de, 03.05.2010, <http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=14329>.

 

  • Rezension zu: Bernard Viel: Utopie der Nation. Ursprünge des Nationalismus im Roman der Gründerzeit, Berlin 2009 (Blaue Reihe Wissenschaft 6), in: Literaturkritik.de, 21.07.2010, <http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=14623&ausgabe=201008>.

 

  • Rezension zu: Stephan Günzel (Hrsg.): Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch, uner Mitarbeit von Franziska Kümmerling, Stuttgart/Weimar 2010, in: Literaturkritik.de (in Vorb.)

 

  • Rezension zu: Hans Vilmar Geppert: Der Historische Roman. Geschichte umerzählt – von Walter Scott bis zur Gegenwart, Tübingen 2009, in: H-Soz-u-Kult (erscheint in Kürze)

 

  • Rezension zu: Andreas Martin Widmann: Kontrafaktische Geschichtsdarstellung. Untersuchungen an Romanen von Günter Grass, Thomas Pynchon, Thomas Brussig, Michael Kleeberg, Philip Roth und Christoph Ransmayr, Heidelberg 2009 (Studien zur historischen Poetik 4), in: H-Soz-u-Kult (erscheint in Kürze)

 

  • Art. „Heinrich von Schoeler“, „Ernst Schreiner“, „Gerhard Paul Zeidler“ in: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraums. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage, hrsg. von Wilhelm Kühlmann in Verbindung mit Achim Aurnhammer, Helmuth Kiesel und Reimund B. Sdzuj. Berlin / New York 2008 (im Druck)

 

« August 2022 »
August
MoTuWeThFrSaSu
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Personal tools